Wer kennt es nicht? Das Chaos im Keller, wenn man jahrelang nur Zeug hortet aber keine Zeit oder Muße findet, um auch mal aufzuräumen, auszumisten und Struktur in das Durcheinander zu bringen.

Oder aber man zieht in eine neue Wohnung und muss alte Möbel, nicht mehr gebrauchtes Inventar oder sonstige Unliebsamkeiten, die sich über die Jahre im Keller angesammelt haben, loswerden. Früher oder später hilft in solchen Fällen nur eine großangelegte Ausmistaktion oder eine professionelle Kellerentrümpelung.

 

Aus diesem Grund wollen wir unseren heutigen Blogartikel dazu nutzen, um aufzuzeigen, wie eine Kellerentrümpelung durch den Fachmann überhaupt abläuft und was es dabei alles zu beachten gilt. Legen wir also los.

Ablauf Kellerentrümpelung Schritt 1 – Unverbindliche Erstbesichtigung

In den meisten Haushalten, die über einen Keller verfügen, wird dieser dazu genutzt, um selten oder nicht mehr benötigte Gegenstände dort zwischenzulagern. Aus der vermeintlichen Übergangslösung wird dann aber meistens ein Dauerzustand und viele der Gegenstände geraten ins Vergessen. Mit dem Resualtat, dass sich mit der Zeit jede Menge Krempel, Plunder und ausrangierter Kram ansammelt und kaum mehr Platz für Neues bleibt. Der Keller sieht dann zugeräumt aus und platzt im schlimmsten Fall aus allen Nähten. Das gilt häufig auch für (viel zu) kleine Kellerabteile in Wien.

 

Spätestens dann wird es an der Zeit, mal wieder richtig aufzuräumen und den Keller umfassend zu entrümpeln. Je nachdem wie groß der Keller und wie ausufernd das Chaos sind, wird ein solches Projekt extrem mühsam und zeitintensiv. Für diesen Fall kann es sinnvoll und hilfreich sein, sich an ein professionelles Entrümpelungsunternehmen wie uns zu wenden. Zu diesem Zweck genügt es, uns auf telefonischem oder elektronischem Weg für eine kostenlose Erstbesichtigung zu kontaktieren.


Wieso Erstbesichtigung?

Während viele andere und vor allem unseriöse Entrümpelungsfirmen nach Stunden abrechnen, arbeitet unser Unternehmen ausschließlich mit Pauschalpreisen. Wieso das so ist, hat verschiedene Gründe. Aber der Reihe nach.

 

Nachdem wir einen Termin für eine kostenlose und unverbindliche Besichtigung vereinbart haben, schauen wir persönlich beim Kunden vorbei, um die Situation vor Ort zu begutachten. In Kellern findet sich im Normalfall eine Vielzahl verschiedenster Gegenstände wieder, die entrümpelt werden müssen: alte Möbel, nicht mehr benötigte Elektrogeräte, altes Inventar usw. Hinzu kommen häufig auch Papier, Metall, Holz, Sperrmüll, Bauschutt und Sondermüll. Diese Materialen gilt es nicht nur zu entrümpeln, sondern logischerweise auch dauerhaft zu entsorgen. Da sich die Entsorgungspreise für die einzelnen Materialen mitunter sehr stark unterscheiden, muss genau erfasst werden, welche Gegenstände in welchem Umfang entsorgt werden müssen. Ohne eine Vor-Ort-Besichtigung wäre eine solche Detailerfassung nicht möglich, wodurch auch kein genauer Preis kalkuliert werden kann.

 

Darüber hinaus können bei einer Besichtigung auch logistische Eventualitäten wie die verkehrliche Situation vor Ort beurteilt werden. Dadurch wissen wir zum Beispiel, ob eine Halteverbotszone notwendig ist oder ob bei der An- und Abfahrt mit Einschränkungen (z.B. schmale Zufahrt) zu rechnen ist. Bei Bedarf oder sehr großen Müllmengen können wir auch gleich entscheiden, ob es sinnvoll ist, eine Baumulde zu organisieren.

 

Ohne gründliche Besichtigung wären all diese Faktoren nur vage Mutmaßungen, die auf mündlichen oder schriftlichen Aussagen beruhen, wodurch wir in der Folge auch keinen exakten Preis festlegen können. So aber kennen wir jedes Detail und können genau kalkulieren. Das Resultat ist ein passgenaues Pauschalangebot mit Fixpreisgarantie, ohne das Risiko nachträglicher Kosten. Während zahlreiche Mitbewerber nach Stunden oder Volumen abrechnen und deshalb häufig Zuschläge und Kosten nachverrechnen, halten wir immer unser Wort und unsere Preise.

Ablauf Kellerentrümpelung Schritt 2 – Tag der Entrümpelung

Am Tag der Entrümpelung erscheinen wir pünktlich vor Ort und machen uns frisch ans Werk. Während manche Keller zwar vollgeräumt aber ansonsten recht sauber sind, bieten andere Keller neben Chaos pur auch ein hohes Maß an Verschmutzungen. Gerade in Altbaukellern findet sich häufig Bauschutt und viel Staub. In solchen Fällen und je nach Grad der Verschmutzung arbeiten wir daher mit einer Atemschutzmaske. Der Gesundheit zum Wohle!

 

Der Keller bzw. das Kellerabteil wird nach Papier, Metall oder Holz aussortiert. Sperrmüll, Sondermüll und Bauschutt werden ebenfalls separat entfernt. Alle Materialen werden händisch, mit Sackkarre oder per Schubkarre aus dem Keller gebracht und in den Transporter verladen. Unter Umständen wird auch eine Mulde befüllt. Nach erfolgter Arbeit ist die Kellerentrümpelung auch fast schon beendet. Natürlich übernehmen wir zum Schluss aber noch die Reinigung des Kellers bin zur besenreinen Übergabe. Zu guter Letzt, bzw. immer wieder zwischendurch, werden die entrümpelten Gegenstände und Materialen zum Mistplatz oder zu entsprechenden Entsorgungsfachbetrieben gebracht. Dort wird dann die fach- und umweltgerechte Entsorgung übernommen.

 

Kleinmontagen und Wertausgleich

Sollen im Keller anschließend noch kleinere Renovierungsarbeiten durchgeführt oder neue Regalsysteme eingebaut werden, übernehmen wir auch solche Aufgaben sehr gerne. Am besten ist es, solche Anfragen bereits beim Besichtigungstermin zu stellen. Dann können wir diese Zusatzarbeiten gleich in das Angebot bzw. den Kostenvoranschlag mit einfließen lassen.

 

Zudem gibt es auch die Möglichkeit eines Wertausgleiches. Stellen wir im Zuge der Erstbesichtigung fest, dass es gebrauchte Möbelstücke gibt, die zwar noch gut erhalten und weiterverwertbar, aber vom Kunden nicht mehr gebraucht werden, kaufen wir diese an. Den ermittelten Ankaufswert ziehen wir in der Folge einfach vom Gesamtpreis für die Entrümpelung an. Auf diese Weise reduziert sich der Preis für eine Kellerentrümpelung. Auch auf dieses Angebot können Sie uns gerne beim kostenlosen Besichtigungstermin ansprechen.

 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen in unserem heutigen Blogartikel einen interessanten Einblick darin verschaffen, wie eine Kellerentrümpelung durch den Profi im Allgemeinen abläuft und wie sich der Preis für eine solche zusammensetzt. Bis zum nächsten Mal!

 

Wie läuft eine Kellerentrümpelung ab?
5 (100%) aus 6 Bewertungen