Ein Umzug ist immer mit einem gewissen Zeitaufwand verbunden. Je nachdem, wie groß der eigene Hausstand ist, kann eine Übersiedlung entweder nur wenige Stunden oder aber auch mehrere Tage dauern. (mehr …)

 

Wer kennt das nicht? Man möchte ein Regal oder etwas anderes an der Wand aufhängen, setzt den Bohrer an und rutscht ab. Oder aber der Bohrer läuft aus der Spur und richtet ungewollt „Chaos“ an. (mehr …)

 

Parkett gehört zu den besonders langlebigen und hochwertigen Bodenbelägen. Dennoch kann es mitunter vorkommen, dass altes Parkett entfernt werden muss. Zum Beispiel dann, wenn es massiv beschädigt wurde, die Farbe stark verblasst oder es einfach nur in die Jahre gekommen ist. (mehr …)

 

Bei jedem Umzug gibt es eine Menge Hausrat und Inventar einzupacken. Vieles davon ist unbedenklich und kann problemlos in Umzugskartons verstaut werden.

(mehr …)

 

Wie sagt man so schön? Wo gehobelt wird, dort fallen Späne. Das gilt auch für private Umzüge oder Übersiedlungen mithilfe von echten Profis. Nahezu jeder von uns hat schon mal einen Umzug miterlebt, bei dem etwas zu Bruch gegangen ist oder beschädigt wurde. (mehr …)